1 Tag: Furka

1 Tag: Furka

Individuell buchbare Gruppenreise

 

Arrow
Arrow
Slider
Bilder: Fernado Bossy Film GmbH

 

Rei­se­be­schrei­bung

Bestaunen Sie die bahntechnische Pionierleistung unserer Vorfahren inmitten einer grandiosen Gebirgslandschaft. In rund zwei Stunden fahren Sie im Sommer in liebevoll restaurierten Nostalgiezügen von Realp nach Oberwald oder in umgekehrter Richtung.

1982 wurde der Furkabasistunnel in Betrieb genommen. Jetzt hatte auch die alte Bahnstrecke ausgedient. Wenn nicht erneut Pioniere eine verrückte Idee gepackt hätte. Sie gründeten 1983 den Verein Furka-Bergstrecke. Hartnäckig und mit viel Herzblut setzten sie sich für die Rettung der weltberühmten Furkastrecke ein. Hunderte begeisterte Eisenbahnerfreaks aus halb Europa opferten ihre Ferien und Wochenenden und leisteten Schwerstarbeit. Schienen wurden neu gelegt, Hänge gesichert, Brücken gebaut und die alten Loks aufgetrieben und restauriert. 1992 schnauben erstmals Dampfzüge von Realp bis Tiefenbach, und seit 2010 ist die Strecke bis Oberwald in Betrieb. Eine Sensation, die nicht nur Eisenbahnfreaks fasziniert.

PERFETTA bringt Sie nach Oberwald wo Sie den Dampfzug über die Furka besteigen. Ihr Chauffeur wird Sie in Ralp wieder in Empfang nehmen. Die Rückreise wird über den Sustenpass gefahren.

Für die Reisegäste aus der Region Bern und Westschweiz wird in umgekehrter Weise verfahren. Hier wird die Rückreise via Andermatt-Göschenen-Luzern-Bern gefahren.

 

Informieren Sie mich über kommende Reisedaten…

 


 

zurück zu den Reisen…